Samstag, 8. September 2012

Wieder gelöscht - Und täglich grüsst das Murmeltier...

Langsam verstehe ich die Welt nicht mehr...
Die Dinge wiederholen sich.

Ich halte die gegenseitige Motivation von Mitteilnehmern aus dem Programm für sinnvoll und wichtig. 
Das ist ein Grund, warum ich den direkten Austausch auf Facebook-Gruppen für wichtig halte.

Dazu bin ich zunächst der offiziellen 10WBC-Seite, und später einer anderen Gruppe beigetreten.

Bei beiden hatte ich sehr viel Spass - ich konnte viel lernen, habe mich oft rückvergewissern können, dass es anderen genau so geht, es hat Sicherheit gegeben.

Seltsamerweise ist auf beiden das gleiche passiert.
Trotz einer Vielzahl an Likes auf meine Beiträge wurde ich aus den Gruppen ausgeschlossen.
Bei beiden - ohne jede Begründung, ohne Vorwarnung, ohne Erklärung.

Falls Ihr wissen wollt, warum - ich habe keinen Schimmer...

Nun ja, jetzt habe ich die Nase gestrichen voll, von irgendwelchen seltsamen Entscheidungen von Leuten abhängig zu sein, die sich weder erklären können und für die es keinerlei Rechtfertigung gibt...

Deshalb war die einzig logische Konsequenz - eine eigene Facebook-Gruppe zu gründen.

Wer Spass am Austausch hat und weiter mit mir zu tun haben möchte, wer in einer Gruppe sein will, die den Austausch liebt und Tipps und Tricks tauschen möchte...

Besucht mich auf der Facebook-Gruppe

Kilokegeln mit NicoDaVinci



Bis dort.

Kommentare:

punjabitravels hat gesagt…

Heute ist Widerspruchstag:
"Trotz einer Vielzahl an Likes auf meine Beiträge wurde ich aus den Gruppen ausgeschlossen."

"Trotz"? Oder "Gerade wegen"? Erfolg schürt Neid...

Anonym hat gesagt…

Auch wir bekommen trotz vieler Fragen keine Antworten. Armes Deutschland

BrokenLullaby hat gesagt…

Du veröffentlichst diesen Blogbeitrag, aber löscht selbst Mitglieder, bzw bannst sie, ohne Vorwarnung, ohne Erklärung, ohne Nachricht. Findest du das zwischenmenschlich richtig?

NICO hat gesagt…

Ist ja nicht so, dass die Spielregeln nicht vorab bekannt waren, nicht wahr?
Falls Du die entsprechenden Punkte überlesen hast, tut mir das natürlich leid, aber mehr als ständig auf den Link hinweisen können wir nun wirklich nicht... Gute Zeit...

Kommentar veröffentlichen

Seid nett, wenn Ihr kommentiert und überlegt, was ihr schreibt.
Ich bin ein Freund von freier Meinungsäusserung, behalte mir aber vor, ungefragte Werbung, unfreundliche Äusserungen und irrelevante Kommentare zu löschen. Da ich Euch nicht zwingen will, ein Google-Konto oder ein Blogspot-Konto zu besitzen werde ich alle Kommentare zulassen, um aber Spameinträge durch Bots zu vermeiden nur moderiert veröffentlichen...